AGB - Kleingedrucktes.

I. PRIVATKUNDEN – B2C (Preisangaben inkl. MwSt):

So können Sie bei uns bestellen

Persönlich, telefonisch, schriftlich, per Fax,  per Mail oder in unserem Webshop.

Wir stehen Ihnen von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und am Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr für Beratung und Verkauf zur Verfügung. Ihre Bestellung wird umgehend bearbeitet und nach Wunsch versendet.

Weihnachtsbestellungen die nach dem 1.Dezember eingehen werden der Reihenfolge nach bearbeitet.

Geschenkverpackung

/ Schleife: Für € 2,40 verpacken wir Ihr Geschenk mit einer Stoffschleife.

/ Geschenkpapier und Schleife: Für € 4,20 verpacken wir Ihr Geschenk mit Geschenkpapier und passender Stoffschleife.

Grüße mitschicken

Gerne legen wir Ihrem Geschenk persönliche Grüße bei.

/ Bitte senden Sie uns dafür zeitgerecht Ihr Grußschreiben. Für das Handling berechnen wir € 1,00 pro Paket.

/ Gerne können Sie uns auch Ihren Gruß-Text zusenden und wir drucken diesen auf eine Zettl-Karte.

Für dieses Handling verrechnen wir € 2,40. Wir haften nicht für Folgen unklarer oder unrichtiger Textangaben.

Versand an Beschenkten, abweichende Lieferadresse….

Wir haften nicht für Folgen unklarer oder unrichtiger Adressangaben. (Dafür entstandene Kosten werden an Sie weiter berechnet.) Der Versand erfolgt direkt an die Lieferadressen lt. Ihren Angaben, die Rechnung erfolgt zu Lasten des Auftraggebers.

Lieferung/ Versand

Die Lieferung erfolgt zum gewünschten Termin entweder mit Spediteur oder Paketdienst ab Lager Oftering. Anfallende Kosten gehen zu Lasten des Auftraggebers (Transport, Zoll usw.). Bei Lieferabweichungen setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung.

Warenaustausch

Sollte einmal ein Artikel im Geschenk vergriffen sein, behalten wir uns einen Austausch gegen mindestens gleichwertige Ware vor. In diesem Fall kontaktieren wir Sie selbstverständlich.

Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Zettl GmbH, Lehnerstrasse 1, A-4064 Oftering, T.+43 7221 63981-0/F.+43 7221 63981-6, office@zettlgmbh.at ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte MusterWiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.“
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht über
•    Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

•    Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
•    Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

•    Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

•    alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber nicht früher als 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

Allgemeine Hinweise
1) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2) Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück.
3) Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Muster-Widerrufsformular*
 (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)
— An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:
— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
— Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Allergene

Bitte beachten Sie, dass in den Geschenken und Lebensmittel Allergene enthalten sein können. Die wichtigsten Allergene finden Sie hier: https://www.zettlgmbh.at/allergene.html

Zahlungsbedingungen

Mit diesem Katalog werden unsere früheren Preislisten und Kataloge ungültig. Oben angeführte Preise sind Bruttopreise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Steuern ab Lager Oftering. Als Zahlungsmethoden für Bestellungen stehen Ihnen Vorauszahlung, Bestellen gegen Rechnung und Kreditkarte (VISA, MasterCard) zur Verfügung. Wir ersuchen Sie, innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug sind wir  berechtigt Verzugszinsen von 10 % und die üblichen Mahnspesen zu berechnen. An Neukunden liefern wir Aufträge in der Regel per Nachnahme oder nach Vorauszahlung.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

Beanstandungen

Bitte prüfen Sie eingehende Ware unmittelbar beim Erhalt auf Ordnungsmäßigkeit und Vollständigkeit. Teilen Sie uns Beanstandungen bitte spätestens 24 Stunden nach Erhalt der Lieferung mit. Mängel eines Teiles der gelieferten Ware berechtigen nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung.
/ Unsere Produkte sind mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen, manche Produkte müssen gekühlt gelagert werden. Sollte trotz sachgemäßer Lagerung an der Ware etwas zu beanstanden sein, informieren Sie uns bitte umgehend.

/ Transportschäden müssen bei Empfang der Ware sofort dem Transportunternehmen mitgeteilt werden, sind auf dem Transportdokument zu verzeichnen und müssen vom Transportunternehmen bestätigt werden. Die Schäden sind uns umgehend schriftlich mitzuteilen.  Reklamationen die nicht vom Transportunternehmer bestätigt wurden, können nicht berücksichtigt werden.

Gerichtsstand

Linz wird als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart. Es gilt österreichisches Recht.

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

II. FIRMENKUNDEN – B2B (Firmenkonditionen gültig nach Angabe von UID-Nr. oder Firmenbuchnummer, Preisangaben exkl. MwSt.):

So können Sie bei uns bestellen

Persönlich, telefonisch, schriftlich, per Fax, per Mail oder im Webshop.

Wir stehen Ihnen von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und am Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhrfür Beratung und Verkauf zur Verfügung.

Ihre Bestellung wird umgehend bearbeitet und nach Wunsch versendet. Weihnachtsbestellungen die nach dem 1.Dezember eingehen werden der Reihenfolge nach bearbeitet.

Geschenkverpackung

/ Schleife: Für € 2,00 verpacken wir Ihr Geschenk mit einer Stoffschleife.

/ Geschenkpapier und Schleife: Für € 3,50 verpacken wir Ihr Geschenk mit Geschenkpapier und passender

Stoffschleife.

Grüße mitschicken

Gerne legen wir Ihrem Geschenk persönliche Grüße bei.

/ Bitte senden Sie uns dafür zeitgerecht Ihr Grußschreiben. Für das Handling berechnen wir € 0,80 pro Paket.

/ Gerne können Sie uns auch Ihren Gruß-Text zusenden und wir drucken diesen auf eine Zettl-Karte.

Für dieses Handling verrechnen wir € 2,00. Wir haften nicht für Folgen unklarer oder unrichtiger Textangaben.

Direktversand an Firmenkunden

Die Versandadressen mailen Sie uns bitte in Form einer Excel-Datei. Hierfür berechnen wir pro Paket (Handling, Verpackung im Einzelkarton, Erstellung der Paketdienstkleber mit Versandnummer etc.) eine einmalige Gebühr von € 3,00 pro Paket. Wir haften nicht für Folgen unklarer oder unrichtiger Adressangaben. (Dafür entstandene Kosten werden an Sie weiterberechnet.) Der Versand erfolgt direkt an die Lieferadressen lt. Ihren Angaben, die Rechnung erfolgt zu Lasten des Auftraggebers.

Lieferung/ Versand

Die Lieferung erfolgt zum gewünschten Termin entweder mit Spediteur oder Paketdienst ab Lager Oftering. Anfallende Kosten gehen zu Lasten des Auftraggebers (Verpackung, Transport, Zoll usw.). Bei Lieferabweichungen setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung. Die Versandkosten können separat abgesetzt werden.

Warenaustausch

Sollte einmal ein Artikel im Geschenk vergriffen sein, behalten wir uns einen Austausch gegen mindestens gleichwertige Ware vor. In diesem Fall kontaktieren wir Sie selbstverständlich.

Allergene

Bitte beachten Sie, dass in den Geschenken und Lebensmittel Allergene enthalten sein können. Die wichtigsten Allergene finden Sie hier: https://www.zettlgmbh.at/allergene.html

Mindestbestellwert

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von € 80,00. Darunter können wir Ihren Auftrag nicht wirtschaftlich bearbeiten.

Zahlungsbedingungen

Die angeführten B2B Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Steuern ab Lager Oftering. Um Firmenkonditionen zu erhalten, geben Sie uns bitte Ihre UID-Nr. oder Firmenbuchnummer bekannt. Als Zahlungsmethoden für Bestellungen stehen Ihnen Vorauszahlung, Bestellen gegen Rechnung und Kreditkarte (VISA, MasterCard) zur Verfügung.Wir ersuchen Sie, innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt Verzugszinsen von 10 % und die üblichen Mahnspesen zu berechnen. An Neukunden liefern wir Aufträge in der Regel per Nachnahme oder nach Vorauszahlung.

ARA

Unser Unternehmen nimmt an dem ARA Sammel- und Verwertungssystem teil.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

Mustersendungen

Muster senden wir Ihnen gerne gegen Bezahlung zu. Kulinarische Geschenke werden grundsätzlich nicht zurückgenommen.

Beanstandungen

Bitte prüfen Sie eingehende Ware unmittelbar beim Erhalt auf Ordnungsmäßigkeit und Vollständigkeit. Teilen Sie uns Beanstandungen bitte spätestens 24 Stunden nach Erhalt der Lieferung mit. Mängel eines Teiles der gelieferten Ware berechtigen nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung.

/ Unsere Produkte sind mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen, manche Produkte müssen gekühlt gelagert werden. Sollte trotz sachgemäßer Lagerung an der Ware etwas zu beanstanden sein, informieren Sie uns bitte umgehend.

/ Transportschäden müssen bei Empfang der Ware sofort dem Transportunternehmen mittgeteilt werden, sind auf dem Transportdokument zu verzeichnen und müssen vom Transportunternehmen bestätigt werden. Die Schäden sind uns umgehend schriftlich mitzuteilen.

Reklamationen die nicht vom Transportunternehmer bestätigt wurden, können nicht berücksichtigt werden.

Gerichtsstand

Linz wird als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart. Es gilt österreichisches Recht.

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten